Spannendes Ritterfest am Kindergeburtstag

Ritterfest am KindergeburtstagDu möchtest für Dein Kind einen unvergesslichen Ritterfest Kindergeburtstag veranstalten, bei dem keine Wünsche offen bleiben?

Dann habe ich hier einige Ideen und Vorschläge, wie Du für ein aufregendes und spannendes Ritterfest den Kindergeburtstag planen und vorbereiten kannst.

Ein Ritterfest kommt sowohl bei Jungen, als auch bei Mädchen unglaublich gut an und die passende Deko, Partysnacks und natürlich die unvermeidlichen Ritterspiele machen den Rittergeburtstag zu einem außergewöhnlichen Ereignis für die kleinen Ritter und Burgfräuleins, an das sie sich gerne zurückerinnern werden.

Den Kindergeburtstag planen, für ein gelungenes Ritterfest

Wie bei so vielen Dingen im Leben, ist auch hier die Planung sehr wichtig. Denn nur so kannst Du sicherstellen, dass auch wirklich an alles gedacht wurde.

Von den Kindergeburtstagseinladungen über die Dekoration bis hin zu den Partyspielen, erwarten Dich nun einige Vorbereitungen. Wenn Du es nicht auf den letzten Drücker in Angriff nimmst, dann kannst Du den Kindergeburtstag entspannt planen und die Vorbereitungen mit Spaß angehen.

Beginne also zunächst mit Deinem Kind über die Anzahl der Gäste zu sprechen. Denn die Geburtstagseinladungen sind das erste, was Du für diesen besonderen Kindergeburtstag anfertigen musst.

Die konkrete weitere Planung ist außerdem wesentlich einfacher, wenn Du auch weißt, wie viele Kinder zum Ritterfest/Rittergeburtstag kommen sollen. Schränke die Anzahl der Kinder ruhig soweit ein, dass Du Dich auch tatsächlich um alle gut kümmern kannst. Es soll schließlich für alle ein schöner Kindergeburtstag werden.

Als Faustregel für die Zahl der Gäste gilt üblicherweise, dass so viele Gäste eingeladen werden wie Kerzen auf der Torte sind. Also zum 6. Geburtstag => 6 Gäste etc.

Einladung Kindergeburtstag – kostenlos runterladen

Bei der Einladung zum Kindergeburtstag ist Kreativität gefragt, denn immerhin wird zu einem echten Ritterfest geladen und nicht nur zu einem einfachen Kindergeburtstag.

Wenn Du etwas geschickt im Basteln und Gestalten bist, kannst Du die Kindergeburtstagseinladungen natürlich selber gestalten und basteln.

Dabei hilft es, sich einmal vorzustellen, wie denn zur Ritterzeit Nachrichten formuliert wurden, wie sie geschrieben und überbracht wurden. Schreibe die Einladungen am besten mit der Hand auf ein alt aussehendes Papier/Pergament. Dieses bekommst Du in jedem gut sortierten Bastelladen. Natürlich kannst Du die Einladungen aber auch drucken, allerdings solltest Du eine Schrift wählen, die in diese Zeit passt.

Für den Einladungstext nutze am besten die Reim-Form, dass kommt besonders gut an.

Wenn Du noch einen passenden Einladungstext suchst, kannst Du Dir hier kostenlos runterladen => Einladungstext Kindergeburtstag

Den Text kannst Du auf ein passendes Papier drucken, zu einer Rolle drehen und es selbstverständlich mit Wachs oder einem Aufkleber versiegeln.

Außerdem habe ich eine Serie von komplett fix und fertigen Geburtstagseinladungen zum Ritterfest vorbereitet, mit passenden Ritter- oder Burgfräulein-Motiven und auch gleich komplett mit fertigem Einladungstext, so dass Du nur noch die persönlichen Daten ergänzen musst.

Es sind auch einige blanko-Vorlagen dabei, so dass Du den Motiven auch Deinen eigenen Einladungstext beifügen kannst. Wenn Du sie Dir runterladen und für Dein Ritterfest nutzen möchtest, kannst Du sie hier kostenlos runterladen und ausdrucken:

=> Einladung Kindergeburtstag

Denke daran, es auf den Geburtstagseinladungen zu vermerken, falls entsprechende Kleidung gewünscht ist. Kostüme sollten jedoch nicht zwingend sein.

Die Auswahl an Kostümen ist natürlich recht vielseitig, denn auf der Ritterburg gab es schließlich neben den Rittern auch Knappen, Pagen, Burgfrauen, Sänger/innen, Köche, Bäcker, Schmiede und so weiter.

Allerdings können die Kinder auch ohne Verkleidung kommen und ihr bastelt dann gemeinsam Schwerter, Schilde, Ritterhemdchen, Hüte etc. Mit der richtigen Vorbereitung kann dies nämlich ziemlich schnell gehen und macht den Kindern richtig viel Spaß.

Die Ritterfest Dekoration und Tafel

Als Nächstes musst Du Dir noch ein paar Gedanken zur Dekoration für den Ritterfest Kindergeburtstag machen. Natürlich sind hierfür die räumlichen Gegebenheiten entscheidend. Auch die Tatsache, ob das Ritterfest drinnen oder draußen stattfinden soll, spielt eine wichtige Rolle bei der Deko.

Findet das Ritterfest in der Wohnung statt, dann sollte wenigstens ein Raum entsprechend dekoriert werden. Wimpel, Fahnen, Bänder und Girlanden mit Ritter- bzw. Burgmotiven eignen sich hierfür besonders gut. Kleine Accessoires, die an das Mittelalter erinnern, sind ideal und schnell gebastelt.

Auch im Freien kannst Du ähnlich dekorieren und für das Rittermahl solltest Du natürlich eine lange Tafel decken.

In der Ritterzeit nutzten nur die reicheren Haushalte Zinn-, Gold- oder Silbergeschirr. In den ärmeren Haushalten bekam jeder einen Brotfladen als Teller, für die Suppe gab es Holzteller.

Gegessen wurde hauptsächlich mit den Fingern, nur für die Suppe gab es Löffeln, zum Schneiden teilten sich mehrere ein Messer und teilweise nutzte man zweizinkige Gabeln, um Fleischstücke aufzuspießen.

Zum Trinken nutzte man in der Ritterzeit Becher aus Ton, Zinn, Gold oder Glas. Vielleicht kannst Du Dir ja von der Verwandtschaft alte Zinnbecher ausleihen oder auch Zinnteller zum Servieren der Speisen.

Alternativ kannst Du sehr einfach Pokale zum Trinken selber basteln. Du nimmst hierfür einfach zwei Plastikbecher und klebst die beiden Böden zusammen. So erhältst Du die Form eines Trinkpokals. Jetzt kannst Du eine Alufolie drum rum kleben und fertig ist der Zinnbecher für den Rittergeburtstag.

Natürlich kannst Du bei der Ritterfest Deko und Geschirr am besten gleich zum fertigen „Ritterset“ greifen, welches als Einweggeschirr und mit den passenden Motiven das Thema sofort auf den punktgenau trifft. Am bequemsten kannst Du es gleich online bestellen.

Eine sehr große Auswahl an Deko, Geschirr, Verkleidung und was Du sonst noch für ein richtig cooles Ritterfest brauchst, findest Du beispielsweise => HIER

Ritterfest Kindergeburtstagskuchen

Wenn der Aufruf „So lasset es Euch schmecken!“ erklingt, darf geschlemmt werden.

Eine wirklich tolle Idee für die Kaffeetafel ist ein Kindergeburtstagskuchen in Form einer Ritterburg. Den Kuchen musst Du natürlich schon am Vortag backen, damit Du genug Zeit hast, ihn ritterlich zu dekorieren. Unter anderem sind das ritterliche Wappen oder  einige Spieße mit kleinen, ritterlichen Fahnen darauf hervorragend zur Kuchen-Deko geeignet.

Weitere Anregungen für einen gelungenen Ritterfest Kindergeburtstagskuchen gibt es demnächst in einem weiteren Artikel.

Die ritterliche Tafelrunde beim Rittergeburtstag

Für das abendliche Rittermahl bietet sich bei gutem Wetter das ritterliche Stockbrot an, das die Kinder selbst im Lagerfeuer backen dürfen.

Dazu kannst Du „Gold-Münzen“ servieren, wie Du die beliebten Chicken-Nuggets ankündigen kannst. Bei schlechtem Wetter servierst Du dazu ritterliche Kartoffelstifte (Pommes).

Ritterliche Kindergeburtstagsspiele

Kein Kindergeburtstag ohne Spiele. Auch bei Deinem Ritterfest sind selbstverständlich die Ritterspiele zur allgemeinen Erheiterung das Salz in der Suppe.

Da die Ritter immer wieder ihre Geschicklichkeit beweisen mussten, bieten sich solche Kindergeburtstagsspiele besonders an. Wettkämpfe, bei denen die kleinen Ritter gegeneinander antreten, sorgen für spannende Unterhaltung und jede Menge Spaß.

Zahlreiche Ideen und Anregungen gibt es demnächst hier => Ritterspiele

Tags: , , , ,

Kategorie: Ritterfest

Hinterlasse einen Kommentar