Halloween Party Ideen für Kinder

Halloween Party für KinderEine Halloween Party ist inzwischen auch bei uns ein Riesenspaß für Groß und Klein.

Wie wäre es also mit einer Halloween Party zum Kindergeburtstag?

Für eine Gruselparty ist jedes Kind zu begeistern. Die Verkleidung im Geisterkostüm, das Herumspielen mit Totenschädel-Attrappen und Knochengerippen oder das Schminken als Teufel, Hexe, Zauberer oder Kürbis, dazu gruselige Deko und Spiele – und auch das Essen & Getränke dürfen bei der Halloween Kinderparty schön gruselig sein.

Dieser Beitrag gibt Dir Tipps und Anregungen, wie Du am Kindergeburtstag eine perfekte Halloween Party organisieren kannst. Zudem habe ich Dir einige Video-Playlists mit zahlreichen Halloween Party Ideen und Anleitungen hinzugefügt, so dass Du sicher das passende für Dich finden wirst.

Und last but not least habe ich Dir auch noch einige Vorlagen für Gespenster und Fledermäuse zusammengestellt, die Du ausdrucken und zum Basteln, Dekorieren, Einladungen etc. nutzen kannst.

Und wenn kein Kindergeburtstag ansteht, ist Halloween ein willkommener Anlass für ein weiteres Kinderfest 😉

Anschließend können dann alle gemeinsam zum Süßigkeiten sammeln gehen…

Hier habe ich Dir schon mal ein kleines Video erstellt, in dem ich Dir einige Halloween Party Ideen für Kinder kurz vorstelle. Viel Spaß damit!

Vorbereitung der Halloween Party

Zunächst ist auch für eine Halloween Party am Kindergeburtstag ein bestimmtes Partymotto wichtig.

Dieses solltest du bereits bei der Planung festlegen, beispielsweise „Berühmte Horrorwesen“, „Im Gruselhotel“, „Hexenparty“, „Spukende Gespenster“ etc. Du kannst grundsätzlich jedes Thema wählen, vorausgesetzt, es lässt sich mit Halloween & Grusel verbinden.

Das Partymotto solltest Du bereits in die Einladung mit integrieren und die Einladungskarte bereits auf das Motto abstimmen. So werden die Gäste bereits beim Erhalt der Einladung auf das Halloween Partymotto eingestimmt und können gleich die passende Verkleidung planen. Auch der Hinweis auf Kostümpflicht sollte bereits in der Einladungskarte vermerkt sein.

Du kannst beispielsweise aus Tonkarton ein Spukhaus gestalten und hinter den aufzuklappenden Türen den Einladungstext schreiben.

Aus orangefarbenem Tonkarton einen Kürbis ausschneiden und mit einer lustigen Fratze bekleben, ist eine recht einfache Einladungskarten-Idee für eine Kürbis-Party.

Auch Spinnen, Geister, Fledermäuse, Hexen, Zauberer etc. lassen sich wunderbar als Einladung gestalten und sorgen gleich für die entsprechende Vorfreude und Gruselstimmung bei den Kids.

Passende Kostüme sind sehr wichtig, um ein authentisches Halloween-Flair zu schaffen. Deshalb sind auch nur Themen empfehlenswert, die schön schaurig und gruselig sind.

Halloween Kinderparty Deko

Zu einer richtig coolen Gruselparty gehört auch die passende Halloween Dekoration des Partyraumes. Hierfür kannst Du das Zimmer in eine Räuber- oder Fledermaus-Höhle, eine Gruft, Vampir-Absteige oder in ein Hexenhäuschen verwandeln.

Zum Schmücken des Gruselparty-Raumes gibt es klassische Dekorationsartikel wie Girlanden, Luftballons, Wimpel und Banner im Gruseldesign, auf denen beispielsweise Geister, Kürbisse, Hexen oder Spinnweben abgebildet sind.

Skelette und Totenkopfsymbole haben auf den Gast stets sofort eine gruslige Wirkung und sollten daher nicht fehlen.

Die Wände kannst du mit schwarzen Tüchern verkleiden und die Fenster sollten möglichst lichtundurchlässig sein. Alles darf verwinkelt sein und du kannst dunkle Sitznischen verwenden, denn diese strahlen eine gruselige Gemütlichkeit aus.

Du kannst künstliche Spinnweben kaufen, diese lassen sich wunderbar auseinander ziehen und an der Tür und den Möbeln im Raum ausbreiten. Hierauf Plastik-Spinnen oder selbst gebastelte Spinnen verteilen, auch Fledermäuse, Raben, Eulen etc. passen sehr gut zu Halloween und lassen sich sehr einfach selber basteln oder man kann sie fertig kaufen.

Alternativ kannst Du statt der Spinnweben einfach weiße Laken über die Möbel und hierauf Spinnen etc. anbringen.

Fledermäuse auf graues und schwarzes Tonpapier aufmalen und ausschneiden, Faden durchziehen und aufhängen.

Fledermaus-Girlanden kannst Du basteln, indem Du Tonpapier in gewünschter Größe faltest, eine Fledermaus draufmalst und ausschneidest (eine Verbindung bestehen lassen). Dann auseinanderklappen, Gesichter aufmalen und fertig ist die Fledermaus-Girlande.

Für die Kürbis Halloween Party eignen sich als Deko Kürbisse aller Art, die überall verteilt werden. Kürbis-Windlichter lassen sich einfach aus Gläsern basteln, die mit orangefarbenem Transparent- oder Krepp-Papier beklebt werden, anschließend Fratzen draufmalen.

Halloween-Party-Kürbis-Windlicht

Dazu kannst Du Kürbisse mit Fensterfarben oder Window-Color an die Fenster malen.

Spannend ist auch ein Parcours, durch den ein einfacher Weg, beispielsweise zum Buffet oder zur Toilette, zu einer Art Geheimgang wird.

Auch das Licht spielt eine wichtige Rolle. Helle Beleuchtung ist bei einer Halloween Party natürlich keine optimale Wahl. Stattdessen solltest du viele kleine, diffuse Lichtquellen nutzen, beispielsweise Lampen, die mit Tüchern verhängt sind oder viele kleine gespenstische Windlichter. Dabei muss jedoch unbedingt die Brandgefahr geachtet werden.

Flackernde Glühlampen oder blinkende Lichterketten, welche einen Blitzeffekt bewirken, sind ebenso gut geeignet. Du kannst warme Farben wie orange oder rot wählen, jedoch wirken kühle Farben wie blau, grün oder violett gruseliger.

Hier kannst Du Dir Gespenster- und Fledermaus-Vorlagen downloaden, die Du für Deine Halloween Party zum Basteln und Dekorieren oder für die Einladungen nutzen kannst. Viel Spaß damit!

Trage dich ein und du bekommst die Gespenster- und Fledermaus-Vorlagen sofort kostenlos zugesendet

In folgender Playlist findest Du einige hilfreiche Anleitungs-Videos, die Dir weitere Ideen liefern, wie Du Deine Halloween-Deko selber basteln kannst. Sicher ist da auch einiges für Dich dabei!

Halloween Rezepte für Kinder

Die Speisen und Getränke solltest du natürlich auf das Thema Halloween ausrichten. Sie dürfen gern einen gewissen Ekelfaktor haben.

Mit etwas Phantasie bedarf es keiner eigenen Halloween Rezepte, da mit Lebensmittelfarbe, Zuckerschrift, rotem Saft und grünem Wackelpudding vieles so verändert werden kann, dass es gruselig oder sogar verdorben wirkt.

Hier sind einige Halloween Gerichte, die Du einfach und schnell selbst machen kannst.

Gespenster aus Hefe- oder Quark-Öl-Teig backen, mit Zuckerguß oder weißer Glasur überziehen und mit dunkler Zuckerschrift das Gesicht aufmalen.

Rote Augen: Litschis über Nacht in roten Traubensaft einlegen.

Abgehackte Finger: Halbe Wiener Würstchen auf einen Teller, Mandeln als Nägel und Ketchup darüber und daneben verteilen.

Abgehackte Finger als süße Variante bekommst Du, indem Du halbe Finger aus Spritzgebäck-Teig formst, eine Mandel als Nagel eindrückst und backst.

Krapfen mit weißem Zuckerguss überziehen und dann mit Zuckerschrift ein Spinnennetz mit Spinne draufmalen. Alternativ nur ein Spinnennetz aufmalen und eine Fruchtgummi-Spinne draufsetzen.

Einen Zitronenkuchen backen, mit weißem Zuckerguss überziehen, darauf mit Fondant eine Halloween-Szene darauf gestalten, die dem Partymotto entspricht. Etwa Gespenster, Fledermäuse, Spinnennetz & Spinnen etc.

Halloween-Gespenster-Kuchen

Alternativ kannst Du den Kuchen natürlich auch einfach mit Zuckerschrift bemalen und mit Fruchtgummi-Spinnen und sonstigen Figuren ergänzen.

Schokokuchen in einer Gugelhupf-Form backen, umstülpen, mit orangefarbenem Guss überziehen und mit Zuckerschrift ein Kürbis-Gesicht aufmalen.

Lieblings-Muffins backen und über die Muffins einen roten Zuckerguss laufen lassen, damit es wirkt, als wären sie mit Blut überzogen.

Für Kuchen sind auch geisterhafte Tortenauflagen erhältlich, die sogar mitgegessen werden können. Im Internet besteht die Möglichkeit, dass du ein Foto deines Kindes einsendest und dann wird ein Tortenaufleger mit dem Foto umgeben von Geistern gedruckt.

Anstatt der üblichen Geburtstagskerzen kannst du für die Halloween Party Totenkopfkerzen verwenden. Die Kuchenformen oder Plätzchenausstecher kannst du ebenso in der Form eines Totenkopfes, eines Geistes oder einer Hexe wählen.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Süßigkeiten, die so richtig schön widerlich aussehen. Besonders Fruchtgummi gibt es in allen Varianten: Spinnen, Dracula-Zähne, Glotzer (Augen), Würmer, Schlangen, aufgespießte Hexen-Augen und vieles mehr…

Im Handel ist Einweggeschirr erhältlich, das direkt zur Halloween Party passt, beispielsweise Teller, Becher und Servietten mit passenden Motiven wie Kürbissen oder Geister.

Auch hierfür habe ich eine Video-Playlist für Dich zusammengestellt. Du wirst sicherlich weitere gute Anregungen und Halloween Rezepte hier finden.

Halloween Party Spiele

Im Grunde kannst Du auch hier die üblichen Kindergeburtstag Spiele machen, jedoch solltest du den Spielen einen Hauch von Grusel verleihen.

Du kannst beispielsweise ein Wettessen mit ekelerregend wirkenden Delikatessen veranstalten oder ein Gruselrätsel oder eine Gruselgeschichte mit schauriger Grabesstimme erzählen.

Auf einer CD kannst du im Hintergrund für die passenden Geräusche sorgen, um eine schaurige Atmosphäre zu schaffen. Diese Geräuschkulisse, zum Beispiel Geheul oder schauriges Gelächter, sollte allerdings nicht zu laut sein. Als Mitgebsel oder Trostpreise für die Spiele gibt es beispielsweise lustig hüpfende Flummis mit einem Totengerippe im Inneren oder einem eingeschlossenem Geist.

Eine gruselige und lustige Einlage könnten auf dem Kindergeburtstag für die Gäste auch überraschende Teilnehmer sein, welche kostümiert plötzlich erscheinen und bei den Gästen eine Gänsehaut Atmosphäre verbreiten. Diese Akteure könnten gelegentlich als Horror-Gestalt auftreten oder als Gespenst durch den Party-Raum schweben.

Sehr beliebt ist es auch, wenn die Halloween mit einem gemeinsamen Sammeln von Süßigkeiten oder einer gruseligen Nachtwanderung verbunden wird. Hierfür könntest du auf dem geplanten Weg Stationen mit gruseligen Einlagen vorbereiten, die mit der Taschenlampe erkundet werden.

Vielleicht dürfen ja die Gäste gleich da schlafen. Eine Übernachtungsparty mit Nachtwanderung und bietet genügend Spielraum für Gruseleinlagen.

Hier noch einige Halloween-Spiele zu verschiedenen Partymottos:

Gespenster-Spiele

Mumienwickeln: Die Kinder bilden Paare, ein Kind ist die Mumie, das andere wickelt „seine Mumie“ komplett mit Toilettenpapier ein. Das schnellste Paar ist Sieger.

Gespenster-Rennen: Dies ist ein Staffellauf von 2 Gruppen mit einem Teller, auf dem ein Gespenst thront (weißer Luftballon mit Gesicht). Sobald ein Gespenst runterfällt, muss dieses Kind wieder am Start beginnen. Die Gruppe, die als erstes alle Kinder am Ziel hat, ist Sieger.

Gespenster-Tanz: Musik auflegen, die Gespenster spuken und schweben durch den Raum. Sobald die Musik stoppt, müssen sie versteinert stehen bleiben. Wer sich da noch bewegt, scheidet aus, bis ein Sieger feststeht.

Hexen Spiele

Hexentanz 1: Die Hexen und Zauberer tanzen zur Musik oder reiten auf ihren Besen durch den Raum. Sobald die Musik stoppt, müssen sie versteinert stehen bleiben. Wer sich da noch bewegt, scheidet aus.

Hexentanz 2: Im Raum verteilt sind Hexenbesen oder Hüte, allerdings einer weniger als Kinder. Die Kinder tanzen zur Musik und sobald diese stoppt, muss sich jedes Kind einen Besen oder Hut schnappen. Wer keinen bekommt, scheidet aus. Jetzt wird auch ein Besen oder Hut aus dem Spiel genommen und das Spiel geht weiter. Dies Spiel ist eine Abwandlung der „Reise nach Jerusalem“.

Kürbis-Spiele

Kürbis-Lauf: Wird gespielt wie der Eierlauf, allerdings ist auf dem Löffel ein kleiner Zierkürbis.

Kürbis-Ernte: Kleine Kürbisse aus Papier ausschneiden, diese werden neben den Kindern auf dem Tisch verteilt. Jetzt bekommt jedes Kind einen Strohhalm und eine Schüssel oder Pappteller. Mit dem Strohhalm ernten die Kinder nun die Kürbisse und legen sie in ihre Schüssel. Wer als erstes all seine Kürbisse in der Schüssel hat, ist Sieger.

Hier habe ich noch eine Playlist mit Anleitungs-Videos zum Halloween Schminken für Dich:

Zum Abschluss wünsche ich Dir viel Spaß beim Ausprobieren der Anregungen und Tipps und würde mich über Dein Feedback sehr freuen. Hast Du weitere Ideen für eine schaurig gruselige Halloween Party? Dann hinterlasse einen Kommentar!

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Halloween Party

Hinterlasse einen Kommentar